Kreativworkshop „Begreifbare Bilder“

Der intergenerationelle Workshop soll den Teilnehmenden die Möglichkeit geben, einen persönlichen, intellektuellen sowie kreativen Zugang zu den histroischen Gechehnissen im ehemaligen KZ Neubrandenburg (Waldbau) zu finden.

Gemeinsam arbeiten wir mit Materialien, die den Häftlingen damals auch zur Verfügung gestanden hätten. Unsere Materialsammlung soll mit persönlichen Gefühlen, Verbindungen udn Beobachtungen gefüllt werden, sodass aus einer abstrakten Sicht auf die Geschichte ein neues „be-greifbares“ Bild davon entstehen kann, welche Bedingungen die Frauen und Mädchen im KZ Waldbau ausgesetzt waren.

Eckdaten:

  • Datum: 25./26.09.2020
  • Beginn: 16 Uhr
  • Ende: 18 Uhr
  • Ort: Haus der Jungen Künste, An der Hochstraße 13, 17033 NB